Besticken – Bestickung – Stick


Eine Stickerei ist eine der  edelsten Arten, ein Logo auf Textilien zu bringen. Dabei ist große Erfahrung und Können gefragt. Der grundsätzliche Ablauf einer Stickerei ist folgendermaßen:

Am Anfang muss zunächst ein Stickprogramm, das später die Maschinen steuert, erstellt werden. Hier kann billig oder sehr hochwertig gearbeitet werden. Bei komplexen Motiven zeigt sich, wie gut der Puncher, also der Ersteller des Stickprogramms, wirklich ist. Im Grunde gibt es vier Faktoren, von denen die Stickerei in ihrer Qualität beeinflusst wird.

Die Handhabung der Stoffe mit ihren verschiedenen Ansprüchen, die Qualität der Maschinen, die Erfahrung der Stickmeister und die Qualität der Stickprogramme. Das so genannte Punchen, also die Erstellung dieses Programms, ist eine künstlerische Arbeit und entscheidet am stärksten über die Qualität der Stickerei. Die Qualität wird also durch die Fähigkeiten des Punchers, der diese sehr anspruchsvolle Arbeit leistet bestimmt.